Höchster Punkt 2.441 m. … Die Skitour auf den Gamskarkogel ist besonders als Firnschneetour im Frühjahr sehr beliebt. 60 bis zur Zwieseleggbrücke, dann rechts über „Ansiedel“ und „Arnsbichl“ bis „Vorderaigen“. Die diesjährige Herbstwanderung von Hasch fand vom 21.-22.10.2011 unter Rekordbeteiligung (19 TeilnehmerInnen) statt. ), Alblegg und Gamskarkogel mit „winzigen“ Abstechern erreicht werden, bevor es bei der Ostpreußenhütte mit der Ruhe wieder vorbei ist (auf Grund der späten Stunde hält es sich aber in Grenzen), die ich nach nicht ganz 3 Stunden erreiche. Alle Teilnehmer bedankten sich beim Tourenleiter Sigi Kellner und bedauerten, dass es Sigis letzte offizielle AV-Tour war, da er wegen Knieproblemen kürzer treten muss. Nun wird die Aussicht immer grandioser, im Norden baut sich das einsame Hagengebirge auf, im Süden faszinieren die Hochkönigflanken. Wir haben dabei versucht, von jeder "Sorte Skitour" etwas dabei zu haben, also sowohl steile Rinnen für Fortgeschrittene als auch gemütliche Wiesenhänge für Einsteiger und Beginner des Skitourengehens. Auf dem Weg kann noch Floßkogel (traumhaft, 5*-Gipfel!!! Von der prachtvoll gelegenen, ganzjährig bewirtschafteten Ostpreußenhütte lässt sich noch bequem in einer Stunde der Gamskarkogel (2012 m) besteigen. Nach gemütlicher Brotzeit stiegen wir ab und nahmen noch den Gamskarkogel mit. Man folgt dem Zustieg zur Ostpreußenhütte (1.628 Meter, Einkehr!) ), mit Aufenthalt im Winterlager. Gehzeit 5-6 Std., Aufstieg 914 m, Abstieg 386 m. 2.Tag An der Auswahl des Ziels war ich nicht ganz unbeteiligt: Nach unserem Ausflug auf die Ostpreußenhütte im August (siehe Blog-Eintrag vom 28.08.2011) waren die Erinnerungen an die … 6 zur Ostpreußenhütte / www.ostpreussenhuette.at trifft. Hütte auf 1630m, Ausgangspunkt: Dielalm, 1000 m, Gehzeit: 01:45 Pfarrwerfen / Imlau , 540 m, Gehzeit: 03:15 Werfen, 547 m, Gehzeit: 03:15 Bereits im Jahr 1828 hat Erzherzog-Johann, der steirische Erbprinz, die Hütte direkt auf dem Gipfel des „höchsten Grasbergs Europas“ errichten lassen. Über Imlau nach Landmaschinen Wimmer wandert man auf Weg Nr. Außerdem war unsere Idee, die vielseitigen Skitouren-Möglichkeiten des Bundesland Salzburg mit seinen angrenzenden Regionen abzubilden. Anreise per Bahn am Samstagvormittag. Aber Achtung: Im Frühjahr müssen Sie zeitig in der Früh losgehen, damit der Schnee dann richtig "auffirnt" und durch die Sonneneinstrahlung aber trotzdem nicht bricht. Zum Mittagessen waren wir wieder auf der Terrasse der Ostpreußenhütte. Gemeinsames Abendessen. Bitte Suche verfeinern. Es wurden %count% Einträge gefunden. und weiter dem Europäischen Fernwanderweg 4 (E4) an Gamskarkogel und Ablegg vorbei auf die Hochfläche zwischen den Gletscherresten der „Übergossenen Alm“. Wanderung zur Ostpreußenhütte (geschl. Eingeweiht wurde die Ostpreußenhütte im Jahr 1928. Salzburg Austria: Tours - Ski tour. Die Ostpreußenhütte liegt auf 1630 Meter inmitten der Salzburger Kalkalpen. Landschaft. Je nach Kondition ist man für die 2.000 Höhenmeter zwischen 6 und 8 Stunden beschäftigt. Sie wird umrahmt von der faszinierenden Bergwelt des  Hochkönigmassivs, des Hagen- und Tennengebirges. Bei geeigneter Witterung Nachtwanderung zum Gamskarkogel (nur für Geübte). Weiter auf Fußweg über „Tanngütl“, „Sonneck“, „Schwarzkögerl“, wo man auf den Weg Nr. Adventsfeier mit gemeinsamer Lesung der Erzählung „Advent im Hochgebirge“ von Gunnar Gunnarsson (1889-1975). Gamskarkogel (2467 m) Eine der ältesten Schutzhütten der Alpen steht auf dem Gamskarkogel hoch über dem Gasteiner Tal.